Home
Jenaflex AC1 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, 24. Februar 2008 um 14:44 Uhr

 

 

Die Jenaflex AC-1 ist technisch gesehen eine BCA mit zusätzlichem Haltegriff. Sie wurde von 1987 bis 1989 in relativ geringer Stückzahl(2000?) gebaut.

 

Technische Merkmale:

  • elektronisch gesteuerter Metalllamellenverschluss mit stufenloser Belichtungszeit zwischen 1/1000 und 1 Sekunde
  • mechanische Festzeit 1/60 Sekunde
  • Praktica-Bajonettanschluss, EDC (elektronische Blendenkontrolle) zur TTL-Belichtungsmessung mit Cadmium-Sulfid-Fotowiderstand
  • Filmempfindlichkeit einstellbar von ASA 12 - 3200
  • pentaprismischer Sucher mit 95% Sichtfeld, dreifache Scharfstellmöglichkeit durch Schnittbild, Mikroprismenring und Mattscheibe, rote grüne und gelbe LEDs zur Anzeige der gemessenen Belichtungszeit
  • mechanischer Selbstauslöser
  • Blitzschuh mit X-Synchronisation (1/60 s)
  • Anschlussmöglichkeit für Motorwinder
  • beim Öffnen der Rückwand rückstellendes Bildzählwerk, Auslösesperre
  • 4xLR44 Batterie (V 28PX, 6 Volt)

 

Bekannte Variationen dieses Modells:

  • BCA mit römischer Belichtungskorrekturbeschriftung,
  • BCA mit arabischer Belichtungskorrekturbeschriftung,
  • BCA M ,
  • M ,
  • BCS ,
  • BCC
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 18. Januar 2009 um 11:45 Uhr
 
 

Kleinanzeigen