Home Objektive Objektive Pentacon Prakticar Carl Zeiss Jena P 2.8/28mm
Carl Zeiss Jena P 2.8/28mm PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, 24. Februar 2008 um 17:17 Uhr

 

Carl Zeiss Jena P 2.8/28mm

 

Das Carl Zeiss Jena P 2.8/28mm gibt es auch unter den Markenlabeln Meyer-Optik Görlitz und Pentacon Prakticar. Wahrscheinlich wurde das Label Carl Zeiss Jena P hauptsächlich für den Export nach Grossbritannien genutzt. Eine ältere Version(Pentacon Prakticar) hat statt des Plastikschaftes einen aus Metall.

Technische Merkmale:

  • Blendenöffnung von 2.8 - 22 in Halbschritten
  • Entfernungseinstellung von 0.23 m - inf.
  • Öffnungswinkel 75°
  • Bauweise: 7 Elemente in 7 Gruppen
  • multicoated
  • Filterdurchmesser 49 mm

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 01. Mai 2008 um 15:00 Uhr
 
 

Kleinanzeigen

Computerblitzgerät Praktica BT 225

 

{slimbox images/stories/accessories/flashes/bt225_vorn_klein.jpg, images/stories/accessories/flashes/bt225_vorn_klein.jpg, Computerblitz Praktica BT 225; images/stories/accessories/flashes/bt225_hinten_klein.jpg, , Rückansicht Computerblitz BT 225}

 

Das Computerblitzgerät Praktica BT 225 wurde für Pentacon Dresden von Elgawa Plauen, dem üblichen Produzenten für Fotoblitzgeräte in der DDR, gebaut. Die vollständige Bezeichnung lautete: "VEB Transformatoren- und Röntgenwerk "Hermann Matern" Dresden, Betrieb des VEB Kombinat Automatisierungsanlagenbau, Werk Elgawa Plauen".
Es handelt sich um ein Computerblitzgerät der so genannten zweiten Generation.
Über die Bauzeit ist mir nichts näheres bekannt, jedoch kann fast mit Sicherheit gesagt werden, dass mit der politischen Wende 1990 auch die Produktion des BT 225 gestoppt wurde.
Das BT 225 ist ein recht seltenes Blitzgerät, soweit mit bekannt ist wurde es nur exportiert und über das Versandhaus "Quelle" in der BRD verkauft.

Weiterlesen...