Home Kameras

siehe auch

Meine Lieblings-Praktica ist...
 



Kameras

 

Jenaflex AM1

 

Die Kameras der Praktica B Seriewurden von Dezember 1979 bis Dezember 1990 in einer Gesamtstückzahl von ca. 1.100.000 produziert.

Allen Kameras gemeinsam ist der Bajonettanschluss für Objektive, der den älteren Gewindeanschluss (M42) der vorherigen Praktica-Baureihen ablöste.

An Hand der Einstellungsmöglichkeit der Verschlusszeit lassen sich drei Kameratypen unterscheiden:

  • Kameras manuelle & automatische Verschlusszeit   ( 15 Beiträge )

     

    BC1 mit manueller und automatischer Verschlusszeit

     

    Die Kameras mit manueller und automatischer Verschlusszeiteinstellung bieten den Komfort, bei vorgewählter Blende ohne weitere Einstellung mit automatisch angepasster Belichtungszeit zu arbeiten und zugleich lassen sie die kreative Möglichkeit, mit von Hand eingestellter Blende und Belichtungszeit z.B. besondere Effekte zu erzielen.

  • Kameras automatische Verschlusszeit   ( 14 Beiträge )

     

    BC auto mit automatischer Verschlusszeit

     

    Die Kameras mit automatischer Verschlusszeiteinstellung bieten den Komfort, bei vorgewählter Blende ohne weitere Einstellung mit automatisch angepasster Belichtungszeit zu arbeiten.

  • Kameras manuelle Verschlusszeit   ( 3 Beiträge )

     

    Praktica BM mit manueller Verschlusszeit

     

    Die Kameras mit nur manueller Verschlusszeiteinstellung lassen die kreative Möglichkeit, mit von Hand eingestellter Blende und Belichtungszeit besondere Effekte zu erzielen und waren preislich günstiger als die manuell-automatischen oder rein automatischen Kameras der Praktica B Serie.

  • Bedienungsanleitungen   ( 1 Beitrag )
    Die Kamera-Bedienungsanleitungen (z.Zt. BC1 und BX20) finden sich im Benutzerbereich (für angemeldete User) unter Downloads und werden nach und nach ergänzt.
 

Kleinanzeigen

Carl Zeiss Jena Makro-Prakticar 2.8/55 mm MC

 

 

Das Carl Zeiss Jena Makro-Prakticar 2.8/55 mm MC basiert auf dem bekannten Pancolar für M42-Gewinde, wurde aber für Makroaufnahmen auf kurze Distanz optimiert. Das gleiche Objektiv gibt es auch mit der Bezeichnung aus Jena Makro-Prakticar 2.8/55
Weiterlesen...
Computerblitzgerät Praktica BT 225

 

{slimbox images/stories/accessories/flashes/bt225_vorn_klein.jpg, images/stories/accessories/flashes/bt225_vorn_klein.jpg, Computerblitz Praktica BT 225; images/stories/accessories/flashes/bt225_hinten_klein.jpg, , Rückansicht Computerblitz BT 225}

 

Das Computerblitzgerät Praktica BT 225 wurde für Pentacon Dresden von Elgawa Plauen, dem üblichen Produzenten für Fotoblitzgeräte in der DDR, gebaut. Die vollständige Bezeichnung lautete: "VEB Transformatoren- und Röntgenwerk "Hermann Matern" Dresden, Betrieb des VEB Kombinat Automatisierungsanlagenbau, Werk Elgawa Plauen".
Es handelt sich um ein Computerblitzgerät der so genannten zweiten Generation.
Über die Bauzeit ist mir nichts näheres bekannt, jedoch kann fast mit Sicherheit gesagt werden, dass mit der politischen Wende 1990 auch die Produktion des BT 225 gestoppt wurde.
Das BT 225 ist ein recht seltenes Blitzgerät, soweit mit bekannt ist wurde es nur exportiert und über das Versandhaus "Quelle" in der BRD verkauft.

Weiterlesen...