Home Links Praktica B Links (non german)



Wir haben 36 Gäste online
Benutzer : 442
Beiträge : 94
Weblinks : 14
Seitenaufrufe : 621450
Ich besitze...
 
Weblinks

A selection of Praktica-B-related links.

If  you know Websites dealing with Praktica B cameras, lenses and accessoires, please let me know.

Anzeige # 
# Weblink Zugriffe
1   Link   Praktica B Story (japanese)
Über Praktica Kameras von Kunihiro Wakita
954
2   Link   Praktica BX - João Gomes Mota (português)
João Gomes Mota primeira SLR foi uma Praktica. Comprei-a em 1993 e ainda a conservo, perfeitamente operacional...
908
3   Link   Praktica BC1 auf Paladix foto-online (cz)
Josef Hrubý schreibt über die Praktica BC1 auf
Paladix foto-online
1033
4   Link   PRAKTICA KORPUSY B (pl)
Aparaty Praktica B stanowiły pod koniec lat 70-tych prawdziwą rewolucję w Pentaconie...
782
5   Link   Praktika B (pl)
Z Praktika B100 przezylismy wiele dobrych i zlych chwil...
762
6   Link   Praktica B von Tiago Franco (english)
This site is no longer mantained but provides practical and historical information about the Praktica B camera line. Although in less detail it also covers older Praktica/Pentacon models.
978
 

Kleinanzeigen

aus Jena Prakticar 3.5/135mm

 

 

Das aus Jena Prakticar 3.5/135 mm mit ausziehbarer Metallsonnenblende ist technisch identisch mit dem Carl Zeiss Jena Prakticar 3.5/135 mm, durfte aber aus lizenzrechtlichen Gründen unter diesem Namen in einige Länder nicht geliefert werden.
Weiterlesen...
Computerblitzgerät Praktica BC 222


{slimbox images/stories/accessories/flashes/bc222.jpg, images/stories/accessories/flashes/bc222.jpg, Computerblitz Praktica BC 222; images/stories/accessories/flashes/bc222_rear.jpg, , Computerblitz Praktica BC 222}

 

Das Computerblitzgerät Praktica BC 222 wurde für Pentacon Dresden von Elgawa Plauen, dem üblichen Produzenten für Fotoblitzgeräte in der DDR, gebaut. Die vollständige Herstellerbezeichnung lautete: "VEB Transformatoren- und Röntgenwerk "Hermann Matern" Dresden, Betrieb des VEB Kombinat Automatisierungsanlagenbau, Werk Elgawa Plauen".
Die Bauzeit begann etwa 1987 und endete mit der politischen Wende 1990.

Die kompakte Gehäuseform mit dem Schwenkreflektor teilt es sich mit dem Amateurblitzgerät B 220 und dem Exportmodell BT 225.
Wie die beiden anderen Geräte auch wird es durch 4 Batterien (Größe R6 / AA / Mignon) betrieben und ermöglicht damit eine Blitzanzahl von mehr als 250 Stück pro Batteriesatz. Akkus lassen sich mit dem Gerät nicht betreiben. Verantwortlich dafür ist die kleinere Zellspannung von 1,2V gegenüber 1,5V bei Batterien, das heißt bei vier Akkus im Gerät liegen nur noch 4 x 1,2 = 4,8V statt 6V an den Kontakten an. Diesen Spannungsunterschied von 20% weniger kann das im Blitzgerät eingebaute Netzteil nicht wettmachen.

Weiterlesen...