Home Links Praktica B Links (deutsch)



Wir haben 85 Gäste online
Benutzer : 442
Beiträge : 94
Weblinks : 14
Seitenaufrufe : 644337
Ich besitze...
 
Weblinks

Eine Auswahl deutschsprachiger Links zum Thema Praktica B Kameras.

Sollten Sie eine WebSite kennen, die sich mit Kameras der Praktica B Serie, PB-Mount Objektiven oder entsprechendem ZUbehör beschäftigt, bin ich für Hinweise dankbar.

Anzeige # 
# Weblink Zugriffe
1   Link   Wikipedia: Praktica B Kameras
Wikipedia-Eintrag zu Praktica B Kameras
515
2   Link   Die Camera und Objektiv-Sammlung von Jobst-Hartmut Lüddecke (Praktica B)
Jobst-Hartmut Lüddecke sammelt (nicht nur) Kameras der Praktica B Baureihe
778
3   Link   Jenaflex und Co.
Seite, die sich speziell mit den Jenaflex Kameras beschäftigt
537
4   Link   Praktica B-Serie bei kefk-net
Die Seite wird nach Aussage des Betreibers "derzeit nicht mehr aktiv weiterentwickelt."
522
5   Link   Dokumentation über die Entwicklung von Praktika-Kameras (1938- 1990)
Foto-Krenkel zur Entwicklung der Praktica B Kameras
1047
6   Link   Für Fotografen - Das Photography Portal
389
7   Link   Kameramuseum Kurt Tauber
Photographica-Seiten im Netz

Kostenloser Webring für Museen sowie
Sammlerseiten im deutschsprachigen Raum
446
8   Link   Spiegelreflexkamera Praktica B 200
Dr. Claus Kühnel war an der Entwicklung der B200 Elektronik beteiligt. Gemeinsam mit Siegfried Schütze hat er im Jahr 1981 einen Artikel über die Elektronik der B200 in der Zeitschrift „radio fernsehen elektronik“ geschrieben.
606
 

Kleinanzeigen

Carl Zeiss Jena Prakticar 2.8/50 mm

 

 

Das Carl Zeiss Jena Prakticar 2.8/50 mm wird in einigen Publikationen als Prototyp in anderen als "extrem selten" bezeichnet. Es basiert auf dem bekannten Tessar für M42-Gewinde.
Weiterlesen...
Computerblitzgerät Praktica BC 222


{slimbox images/stories/accessories/flashes/bc222.jpg, images/stories/accessories/flashes/bc222.jpg, Computerblitz Praktica BC 222; images/stories/accessories/flashes/bc222_rear.jpg, , Computerblitz Praktica BC 222}

 

Das Computerblitzgerät Praktica BC 222 wurde für Pentacon Dresden von Elgawa Plauen, dem üblichen Produzenten für Fotoblitzgeräte in der DDR, gebaut. Die vollständige Herstellerbezeichnung lautete: "VEB Transformatoren- und Röntgenwerk "Hermann Matern" Dresden, Betrieb des VEB Kombinat Automatisierungsanlagenbau, Werk Elgawa Plauen".
Die Bauzeit begann etwa 1987 und endete mit der politischen Wende 1990.

Die kompakte Gehäuseform mit dem Schwenkreflektor teilt es sich mit dem Amateurblitzgerät B 220 und dem Exportmodell BT 225.
Wie die beiden anderen Geräte auch wird es durch 4 Batterien (Größe R6 / AA / Mignon) betrieben und ermöglicht damit eine Blitzanzahl von mehr als 250 Stück pro Batteriesatz. Akkus lassen sich mit dem Gerät nicht betreiben. Verantwortlich dafür ist die kleinere Zellspannung von 1,2V gegenüber 1,5V bei Batterien, das heißt bei vier Akkus im Gerät liegen nur noch 4 x 1,2 = 4,8V statt 6V an den Kontakten an. Diesen Spannungsunterschied von 20% weniger kann das im Blitzgerät eingebaute Netzteil nicht wettmachen.

Weiterlesen...